Filter schließen
Filtern nach:
Autoren
Tags

Blog zu Sichtschutzwände, Bambusrohr, Windschutz



Der Winter als kälteste Zeit des Jahres bringt nicht nur Tee und Weihnachtsgeschenke, sondern auch Schnee und Frost mit sich. Insbesondere der Garten muss daher auf diese kühle Phase vorbereitet werden, wenn Pflanzen und Einrichtung den Winter überstehen sollen. Für Gartenbesitzer bietet sich hier eine große Vielfalt unterschiedlicher Möglichkeiten. So werden nicht nur Pflanzen winterfest eingehüllt und Beete abgedeckt, sondern im gleichen Atemzug auch eine stimmungsvolle Winterdekoration auf die Beine gestellt.
Jutesäcke, Vlies und Schutzmatten
Während des Winters ist es wichtig, dass die Pflanzen im Garten zwar ausreichend warm verpackt sind, zeitgleich müssen sie jedoch frei atmen können.
Der Frühling steht schon so gut wie in den Startlöchern und somit beginnt auch wieder die Zeit der Gartenarbeit. Damit das heimische Blumenbeet in voller Pracht blühen kann, gilt es rechtzeitig mit dem Pflanzen der gewünschten Saat anzufangen. Mit einer vollen Blütenpracht allein ist es aber noch lange nicht getan. Für den perfekt hergerichteten Garten gehört ein gepflegter Rasen genau so dazu wie geschmackvolle Deko-Elemente.
In Häusern, Wohnungen, Gärten und auf Balkonen hält Bambus als wirkungsvolles und vielseitiges Material schon seit geraumer Zeit Einzug. Während Bambus oft fälschlicherweise den Holzarten zugeschrieben wird, ist es in Wirklichkeit der Gattung der Gräser zuzuordnen und weist daher einige zusätzliche Vorteile auf. So bietet Bambus beispielsweise in Form von Bambusmatten eine hohe Elastizität und kann sowohl als Sichtschutz und auch zur optischen Verschönerung verwendet werden.
Top