Blog zu Sichtschutzwände, Bambusrohr, Windschutz

Sichtschutzwände Blog

Sichtschutzwände Blog mehr erfahren »
Fenster schließen
Blog zu Sichtschutzwände, Bambusrohr, Windschutz

Sichtschutzwände Blog

Die Pflanzenfamilie der Süßgräser gehört mit etwa 12.000 Arten und rund 780 Gattungen zu einer der größten Familien innerhalb der Blütenpflanzen. Deshalb ist eine Unterscheidung von Schilfrohr und Bambus selbst für Gartenliebhaber nicht immer einfach. Da beide Materialien gerne in der Gartengestaltung genutzt werden, wollen wir Ihnen hier die wichtigsten Eigenschaften und Unterscheidungsmerkmale der beiden Pflanzen vorstellen.
Bambus und Schilf als nützliches Naturmaterial
Sowohl Bambus als auch Schilf sind vielseitig einsetzbar.
Tags: allgemein, bambus
Das robuste Ziergras wird gerne als Baustoff für Sicht- und Windschutze sowie allerlei Dekorationselemente genutzt. In der Frühlingszeit werden Gartenmöbel und Co. wieder geputzt und auf Vordermann gebracht. Auch das natürliche Rohrprodukt Bambus kann mit der richtigen Pflege lange Ihren Garten, Balkon und Terrasse schmücken. In diesem Beitrag finden Sie Tipps und Hinweise zur korrekten Pflege von Bambusprodukten.
Natürliche Abnutzung durch die Umwelt
Nach dem Winter sind Holzprodukte durch die kalten Temperaturen und die Nässe mitgenommen.
Gemütliche Stunden auf dem eigenen Balkon – für viele ist das wie ein kleiner Urlaub. Um ungestört die Ruhe zu genießen, bringen die meisten einen Sichtschutz auf dem Balkon an. Eine Sichtschutzmatte aus Bambus schützt vor Wind und hält neugierige Blicke fern. Der helle, freundliche Farbton unterstreicht dabei dezent die Balkondekoration und harmoniert mit dem Grün von Balkonpflanzen. Mit welchen Vorteilen Bambus außerdem punktet, lesen Sie hier.
Sichtschutz aus Bambus: eine gute Wahl für den Balkon
Bambus besitzt viele positive Eigenschaften, mit denen er als Sichtschutz für den Balkon voll überzeugt.

Bambus ist sehr leicht und dennoch stabil.

Denken Sie an Bambuswälder: Die stabile Wuchsform des Bambus ist einzigartig.
Mit Bambusstangen holen Sie im Handumdrehen fernöstliches Lebensgefühl in die eigenen vier Wände. Sie bieten viele tolle Möglichkeiten, ein modernes Wohnkonzept abzurunden. Das Naturprodukt Bambus passt zu vielen unterschiedlichen Einrichtungskonzepten. Beim asiatischen Stil gilt: Weniger ist mehr. Setzen Sie auf klare Linien und schlichte, aber beeindruckende Akzente. Wir geben Ihnen ein paar Anregungen für Dekorationsideen mit Bambusrohren im Innenbereich.
Bambusrohre: Vielfalt an Farbtönen
Viele denken, getrocknete Bambusrohre sind immer blass-gelb.
Damit der Bambus bei uns auch so schön grünt wie in seiner ursprünglichen Heimat, sollte er im Sommer wie im Winter richtig gepflegt und ausreichend gewässert werden. Denn in seiner natürlichen Umgebung regnet es nicht nur häufiger, auch die Luftfeuchtigkeit ist wesentlich höher als in unseren Breitengraden. Besonders an heißen Sommertagen sollten Sie also eingreifen, um ein kraftvolles Pflanzenwachstum zu fördern.

Dabei ist besonders die Wässerung junger Pflanzen wichtig, denn ihre Wurzeln reichen noch nicht so tief in das Erdreich, um sich das Wasser aus tieferen Schichten zu holen.
Tätowierungen sind heute längst im Alltag angekommen. Kaum jemand stört sich noch an der teilweise auffälligen Körperkunst, die mit bunten Farben oder auch in klassischem Schwarz-Weiß gestaltet werden kann. Dass Tätowierungen eine lange Tradition haben und dass sie auch mit dem besonderen Material Bambus in Verbindung gebracht werden können, wissen dennoch nur wenige Menschen. So wurden vor vielen Jahren schmale Bambusstäbchen verwendet, um Farbe dauerhaft unter die Haut zu stechen.
Warum Bambus als Tätowier-Instrument?
Bei Bambus handelt es sich nicht nur um ein sehr hartes, sondern auch sehr leicht veränderbares Material.

Bambus binden: Wie es funktioniert

Bambus als Pflanze überzeugt aufgrund ihres schnellen und dichten Wuchses. Diese Eigenschaften erlauben es sogar, Bambus als Sichtschutz im Garten so zu integrieren, dass neugierige Blicke an der Grundstücksgrenze abgewehrt werden. Entscheidend für einen schönen Wuchs ist es jedoch, die Bambuspflanze so zu binden, dass sie sich ihre natürlichen Eigenschaften bewahren kann. Doch nicht nur die Pflanze selbst lässt sich binden.
Vor 3000 Jahren wurde in der Mandschurei, einer Region im Nordosten Chinas, ein Gebäude aus Bambus errichtet. Dieses Gebäude steht auch heute noch. Es gibt nicht viele Gebäude, die ein solches Alter haben. Wie man sieht, als Baumaterial eignet sich Bambus hervorragend. Trotzdem wurde Bambus in den letzten Jahrhunderten immer weniger zum Bau von Häusern und Hütten verwendet. Da häufig nur in ländlichen und armen Gebieten der Welt verwendet wird, hatte das Süßgras keinen erstrebenswerten Ruf.
Tags: allgemein, bambus
Die Einrichtung der eigenen vier Wände muss – um ein wohnliches und einladendes Gefühl zu erzeugen – einem bestimmten Konzept folgen. Vom minimalistischen Loungestil über den hellen Schwedenstil bis hin zum exotischen Wohngefühl ist dabei vieles möglich. Insbesondere das exotische Wohnen erfreut sich in den vergangenen Jahren immer größerer Beliebtheit. Hier kommen schöne Farben und passende Materialien zusammen und werden mit entsprechenden Möbeln kombiniert.
Tags: allgemein, bambus
Die Vielseitigkeit von Bambus ist bekannt und wird auch schon längere Zeit für die Gartengestaltung genutzt. Bambus hält aber auch immer mehr Einzug in die Häuser, denn das besondere Gras aus Asien erweist sich auch bei Möbeln als ansehnlich und wertig. Viele Möbelhersteller setzen daher auf die Produktion von Bambusmöbeln, die sich für alle Räume innerhalb eines Hauses bestens eignen. Vom Bett über Beistelltische bis hin zu Sesseln und Garderoben zeigt sich Bambus auch in Innenräumen von seiner besten Seite.
Eigenschaften von Bambusmöbeln
Dass sich Bambus in Europa so erfolgreich durchsetzen konnte, verdankt das Gewächs vor allem seinen vielen guten Eigenschaften.
Auch wenn Bambus schon seit Tausenden von Jahren fester Bestandteil einiger Kulturen ist, sind manche Menschen noch recht unerfahren in Bezug auf diese besondere Pflanze. Während gewöhnliche Gehölze in ihrer Nutzungsmöglichkeit oft eingeschränkt sind, erweist sich Bambus als echtes Allround-Talent. Bambus kann unglaublich viel, denn auch als Pflanze im Garten erweist er sich als angenehm pflegeleicht und vielseitig.
Die asiatische Kultur ist nicht nur im Hinblick auf einen gesunden und entspannten Lebensstil beliebt, sondern nimmt heute auch großen Einfluss auf die Einrichtung von Wohnungen und Gärten. Sowohl im Außen- als auch im Innenbereich einer Wohnung können mit Thai Dekor besondere Akzente gesetzt werden, die eine exotische Atmosphäre zaubern. Wichtig ist es hierbei, die einzelnen Thai Deko Artikel sparsam und sinnvoll einzusetzen, um eine allzu überladene Wirkung zu vermeiden.
Die Einrichtung von Außen- und Innenräumen in Haus und Wohnung ist besonders wichtig für ein angenehmes Wohngefühl. Experten empfehlen hier vor allem die Gestaltung von einzelnen Räumen, die voneinander abgeteilt für sich wirken können. Sehr leicht möglich ist das mit natürlichen Raumteilern aus Bambus oder Holz, denn die Materialien passen sich jedem Stil und jeder Einrichtung an. Die Raumteiler von Bambus-Discount eignen sich zu diesem Zweck nicht nur für den Einsatz in Gärten,
sondern können auch innerhalb von Wohnräumen für eine stilvolle Aufteilung sorgen.
Raumaufteilung mit Produkten von bambus-discount.com
Gerade in kleinen Wohnungen mit vergleichsweise wenigen Räumen dienen einzelne Zimmer oft mehreren Zwecken.
Eines ist klar: Bambusrohr ist ein echter Hingucker. Wird es jedoch im Garten eingesetzt, so braucht selbst dieses robuste Naturmaterial ein wenig Pflege. Ungepflegt bewahrt sich Bambusrohr dank seines natürlichen Witterungsschutzes zwar eine Weile seine Schönheit und natürliche Farbe, mit der Zeit jedoch dringen die Witterungseinflüsse wie Regen, Sonne und auch Kälte und Hitze hindurch und nehmen dem Bambusrohr seine Makellosigkeit.

Blickdicht mit Sichtschutz

Bald ist es soweit: die Garten- und Balkonsaison wird eröffnet. Die Terrasse ist schon geputzt, das Unkraut entfernt, die Balkonkästen gefüllt. Jetzt fehlen nur noch das passende Wetter und ein Sichtschutz, denn wer möchte schon von seinen Nachbarn beim Sonnenbaden, beim Grillen oder beim Relaxen im Grünen beobachtet werden?
Entspannte Garten- und Balkonnutzung
Um seinen Balkon in Ruhe genießen zu können und zugleich vor Wind geschützt zu sein, bieten sich Sichtschutzmatten oder Balkonverkleidungen an.
Sobald im Frühling die ersten Pflanzen das wärmende Sonnenlicht erblicken, geht auch die Saison für alle Gartenbesitzer und Hobbyfloristen wieder so richtig los. Neue Blumen wollen eingesetzt und verblühte Sträucher und Bäume zurückgeschnitten werden. Gleichzeitig gilt es, den während der Wintermonate wild gewachsenen Garten oder Balkon wieder in einen vorzeigbaren Zustand zu bringen.
Eine ideale Möglichkeit, um mit wenigen Handgriffen Ordnung und ein schönes Erscheinungsbild auf Terrasse, Garten oder Balkon herzustellen sind Rankgitter als Kletterhilfe für Pflanzen.
Frühlingszeit heißt Gartenzeit. Sobald die Temperaturen wieder steigen und auch das heimische Beet anfängt zu blühen, verbringt jeder Hobbygärtner umso mehr Zeit auf seiner Grünfläche. Doch nicht nur für die Arbeit an der gewünschten Blumenpracht ist der Garten gedacht.



Ob für Grillabende, ungestörte Sonnenstunden oder Planschen im Pool. Egal welchen Aktivitäten man im Garten am liebsten nachgeht: Für die Meisten ist die eigene Privatsphäre das A und O um die Zeit in Ruhe genießen zu können.
Der Frühling steht schon so gut wie in den Startlöchern und somit beginnt auch wieder die Zeit der Gartenarbeit. Damit das heimische Blumenbeet in voller Pracht blühen kann, gilt es rechtzeitig mit dem Pflanzen der gewünschten Saat anzufangen. Mit einer vollen Blütenpracht allein ist es aber noch lange nicht getan. Für den perfekt hergerichteten Garten gehört ein gepflegter Rasen genau so dazu wie geschmackvolle Deko-Elemente.
Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen sind allesamt Frühblüher: Sie sind die ersten Blumen, die im Jahr blühen und schon dann ihre wunderbaren Blüten zeigen. Wer den Reiz der Frühblüher voll ausschöpfen will, der sollte in der Regel vor dem Winter die gewünschten Frühblüher einpflanzen. Doch auch für Kurzentschlossene gibt es eine reelle Chance auf einen frühen Blütensegen, nur der Winter muss mitspielen.
Jute ist ein echtes Wundermaterial. Robust und natürlich überzeugt es Gartenliebhaber schon seit vielen Jahren von seinen vielfältigen Fähigkeiten. Nicht nur im Sommer lässt sich Jute im Garten einsetzen, sondern auch während der kalten Jahreszeit. Durch seine robuste und dicke Oberfläche ist Jute ein guter Schutz für Pflanzen vor winterlicher Kälte. Auch die stimmungsvolle Gartendekoration lässt sich mit Jutesäcken wunderbar umsetzen.


Jutesäcke richtig verwenden
Um Pflanzen mit einem Jutesack effektiv vor Frost zu schützen, sollten einige Dinge beachtet werden.
Der gut gepflegte Garten stellt nicht nur während der warmen Jahreszeiten besondere Ansprüche an seinen Besitzer. Auch im Winter brauchen Pflanzen Schutz und Pflege, damit ihnen Frost und Schnee nichts anhaben können. Weil einfache Schutzmatten jedoch oftmals wenig ansprechend aussehen, suchen Gartenbesitzer nach stimmungsvollen Alternativen. Schon lange ist die Gartendekoration für den Winter daher ein interessantes und immer vielseitigeres Feld, das mit tollen Accessoires und Gestaltungsmöglichkeiten aufwartet.
Hochwertige Winterdekoration günstig online kaufen bei bambus-discount.com
Die Pflanzen, die während der Wintermonate einen besonderen Schutz brauchen, müssen nicht nur am Boden warm eingepackt werden.
Ein blühender Garten in Frühling und Sommer ist das Produkt sinnvoller und effektiver Gartenpflege. Büsche, Bäume und Kübelpflanzen brauchen hierfür auch während der kalten Jahreszeit einen sicheren Schutz vor Frost und Schnee. Verantwortungsvolle Gärtner, die ihre Pflanzen auch im kommenden Jahr wieder bewundern wollen, sorgen daher mit einem geeigneten Winterschutz vor. Die Produktvielfalt bietet hierbei umfangreiche Möglichkeiten, Pflanzen nicht nur sicher, sondern auch optisch ansprechend zu schützen.
Winterschutzmatten und Vlieshauben günstig kaufen
Der Garten ist auch während der Wintermonate ein Ort, an dem man sich gerne aufhält.
Die Tage werden kürzer und kälter, besonders in den Nächten sinken die Temperaturen gefährlich nah an den Gefrierpunkt. Spätestens Anfang November sollte damit begonnen werden, den eigenen Garten winterfest zu machen. Dies umfasst nicht nur den Schutz von Pflanzen vor winterlicher Kälte, sondern auch eine Art "Frühlingsputz" im Garten – nur eben im Herbst. Der Garten wird vor dem Winter also in einen Märchenschlaf versetzt und kann sich bis zu den ersten Sonnenstrahlen im Frühling von den Strapazen des vergangenen Jahres erholen.

Die Überwinterung von Pflanzen
In einem Garten, in dem auch Kübelpflanzen stehen, ist die Winterkälte besonders gefährlich.
Ein komplett schwarzer Burger muss nicht immer schlecht sein. Wie Burger King in Japan es schafft ein schmackhaften Burger ungenießbar ausehen zu lassen und welche Rolle Bambus dabei spielt, lesen Sie hier.




Die japanische Küche ist weltweit bekannt für ihre besonderen Finessen. Bilder von Sushi in Comicfiguren-Form und quietschbunten Süßigkeiten gehen immer wieder um die Welt. Die japanische Burger King Kette hat nun einen besonderen Burger entwickelt, der wenig Knuddelfaktor, dafür jedoch eine Menge Befremdlichkeit mit sich bringt.
Schwarz wie die Nacht dank Bambus
Der Burger ist schon auf den ersten Blick anders als seine Verwandten.
1 von 2
Top