Den Sichtschutzaun kreativ verschönern: Ideen für Ihren Garten

Sichtschutzzaun Bambus mit Dekoration

Wer einen Sichtschutzzaun aufstellt, hat damit erst einmal Praktisches im Sinn: Er möchte sich einen Rückzugsort schaffen, der vor neugierigen Blicken geschützt ist. Steht der Zaun also erst einmal, hat man dieses Ziel zwar erreicht, aber auf Dauer wird die Aussicht auch langweilig. Um einen heimeligen Ort zu schaffen, können Sie Ihre Sichtschutzwand dekorieren. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren und schaffen auch Sie sich eine individuell gestaltete Sichtschutzwand!

Sichtschutzwand mit Pflanzen begrünen

Die klassische Variante, eine Sichtschutzwand bunter zu gestalten, ist die Begrünung mit Pflanzen. Dabei stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie können Pflanzen vor den Sichtschutz pflanzen, entweder in Kübeln oder in Beeten.
  • Rankpflanzen eignen sich ebenfalls gut, brauchen je nach Sorte beim Ranken aber etwas Hilfe.
  • Hängepflanzen können in einzelnen Töpfen an der Wand platziert werden.

Möchten Sie ihre Bambussichtschutzwand mit Kübel- oder Beetpflanzen verschönern, eignen sich viele verschiedene Pflanzenarten. Besonders ansehnlich zeigen sich in dieser Kombination Bambuspflanzen. Aber auch Gräser, wie das Ziergras „Indian Summer“, Pampasgras oder hohes Pfeifengras passen wunderbar und lockern die Atmosphäre hinter der Sichtschutzwand auf. Je nach gewünschter Höhe der Pflanzen stehen Ihnen hier vielfältige Sorten zur Auswahl. Möchten Sie es besonders im Frühjahr und Sommer etwas bunter, können Sie auch Staudenpflanzen, Stämmchen oder kleinbleibende Obstbäume einsetzen. Wählen Sie einfach nach Ihren persönlichen Präferenzen – Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Rankpflanzen zur Verschönerung Ihres Sichtschutzzaunes

Auch Rankpflanzen eignen sich bestens, um einen Sichtschutzzaun aufzupeppen. Hier sollten Sie auf die Sorte achten: Es gibt Selbstklimmer, die ohne Hilfsmittel ranken und Kletterpflanzen, die eine Rankhilfe benötigen. Die Selbstklimmer besitzen meistens Haftfüße oder Haftwurzeln, mit deren Hilfe sie auch an Wänden problemlos nach oben wachsen. In Kombination mit einer Sichtschutzwand sollten sie allerdings darauf achten, dass sie nicht durch die Selbstklimmer beschädigt wird. Interessante Sorten sind beispielsweise der wilde Wein, Kletterhortensien oder Glockenreben.

In Kombination mit einer Rankhilfe können Sie auch andere Sorten zur Verschönerung der Sichtschutzwand nutzen. Toll sind beispielsweise Kletter-Erdbeeren. Diese sehen während ihrer Blüte nicht nur toll aus: Sie haben dadurch auch gleich noch frisches Obst in Ihrer Wohlfühlecke. Auch Prunkwinden, Geißblatt oder Jasmin fühlen sich mit einer Rankhilfe wohl und lassen Ihren Rückzugsort bunt erstrahlen.

Sichtschutzzaun mit Hängepflanzen verschönern

Hängepflanzen sind eine tolle Alternative zu Beet- und Kübelpflanzen. Sie können in kleinen Hängetöpfen oder Pflanzkästen eingesetzt werden, die es mittlerweile in vielen Farben und Formen gibt. Wenn Sie es gerne besonders bunt haben möchten, können Sie zu Pflanzen wie Petunien oder Hängenelken greifen. Wer es lieber etwas dezenter hat, kann beispielsweise zu Zierpfeffer greifen.

Diese Idee lässt sich auch besonders schön mit einem Gitterausschnitt oder Fenster kombinieren. So wirkt es, als würde man vor der eigenen Hauswand die Sonne bei einem Kaffee oder einem kühlen Getränk genießen, während man die behagliche Atmosphäre seines Gartens genießt.

Sichtschutzwände mit Dekoration aufpeppen

Natürlich lassen sich Sichtschutzwände auch ohne Pflanzen verschönern. Es gibt viele Dekorationsideen zum Kaufen und Selbermachen, die eine einfache Sichtschutzwand effektvoll in Szene setzen. Wer abends gerne romantisches Licht genießen möchte, kann Laternen, Lampions oder Kerzenhalter an der Sichtschutzwand befestigen. Auch Lichterketten können verwendet werden. Viele Formen und Designs bieten beinahe für jeden Geschmack die passende Beleuchtung.

Wer gerne mit Holz arbeitet, kann beispielsweise Sonne und Mond, Libellen oder Schmetterlinge aus Holz fertigen und sie mit wetterfester Farbe verzieren. Natürlich sind Ihrer Phantasie hier keine Grenzen gesetzt. Was auch immer Ihnen in den Sinn kommt, lässt sich an der Sichtschutzwand anbringen, sofern es nicht zu schwer ist.

Darf es einmal etwas Ausgefalleneres sein? Vielleicht haben Sie ja auch noch ein paar bunte Gummistiefel im Keller, die Ihren Kindern zu klein geworden sind. Machen sie einfach im vorderen Bereich der Sohle ein Loch hinein, füllen den Stiefel mit Erde und bepflanzen ihn, schon ist die bunte Deko fertig. Auch alte Küchenutensilien wie Kellen oder Schöpflöffel eignen sich. Letztere können Sie sogar noch bepflanzen.

Sie sehen, es ist ganz einfach, Ihre Sichtschutzwand in einen tollen Hingucker zu verwandeln. Mit ein paar kreativen Ideen zaubern Sie in Ihrer Gartenoase einen individuellen, heimeligen Rückzugsort, an dem Sie viele sonnige Stunden verbringen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Verschönerung Ihres Sichtschutzzaunes und freuen uns über weitere Ideen und Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.