Vier interessante Fakten über Bambus

Bambusrohr kaufen für den GartenAuch wenn Bambus schon seit Tausenden von Jahren fester Bestandteil einiger Kulturen ist, sind manche Menschen noch recht unerfahren in Bezug auf diese besondere Pflanze. Während gewöhnliche Gehölze in ihrer Nutzungsmöglichkeit oft eingeschränkt sind, erweist sich Bambus als echtes Allround-Talent. Bambus kann unglaublich viel, denn auch als Pflanze im Garten erweist er sich als angenehm pflegeleicht und vielseitig. Interessierte, die mehr über Bambus wissen möchten, finden hier vier wissenswerte Dinge rund um die Pflanze mit dem asiatischen Flair.

 

1. Gartenbegrenzung rund um das Jahr


Bambus ist eine Pflanze, die zur Familie der Gräser zählt. Bambus jedoch ist deutlich stabiler als manch andere Grasart und wird daher gerne als Begrenzung und Sichtschutz für Gärten verwendet. Dass das eine gute Idee ist, zeigt auch die immergrüne Charakteristik des Bambus. Er verliert seine Blätter nicht im Herbst, sondern erst im Frühjahr. Da zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits neue Blätter an den Stielen gewachsen sind, bietet Bambus das gesamte Jahr über einen soliden Sichtschutz.

2. Der Schnelligkeits-Weltmeister von bambus-discount.com


Bambus wächst unglaublich schnell und erreicht ungeahnte Höhen. So kann an einer einzigen Bambuspflanze in einem Zeitraum von fünf Jahren eine Zahl von knapp zweihundert Rohren entstehen. Ein gewöhnlicher Kirschbaum hingegen ist nach fünf Jahren von kaum nennenswerter Größe. Vorteil ist hier, dass der Bambus, wenn er einmal beschnitten wurde, nicht mehr in die Höhe wächst, sondern eher an Dichte gewinnt.

3. Ungeschlagen in Sachen Stabilität und Aussehen


Dass Bambus so beliebt ist, liegt sicherlich auch an seiner Stabilität. Da sich in den Halmen der Stoff Lignin in großer Menge finden lässt, weist das Bambusrohr eine besondere Stärke auf. So werden Bambusrohre in Asien auch als Baugerüste verwendet und können in Zementbauten Stahlbeton ersetzen. Kein Wunder also, dass alle aus Bambus hergestellten Gegenstände besonders robust und langlebig sind.

4. Schon seit Urzeiten vorhanden


Sichtschutzmatte aus BambusBambus gab es schon vor dem Beginn der Eiszeit. Nicht nur in Asien, sondern überall auf der Welt war Bambus also schon vor etlichen Jahren beheimatet. Heute ist Bambus in Europa nicht mehr heimisch, kam jedoch vor mehr als 200 Jahren aus Afrika, Asien und Südamerika wieder zurück. Der Großteil der importierten Pflanzen stammt dabei aus China.

Weitere Informationen und alles Wissenswerte rund um die spannende Pflanze Bambus finden Sie jetzt auch bei Ihrem Online-Shop für Bambusrohr und mehr – bambus-discount.com!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top