Haselnuß-Zäune

Für viele ist der Garten nicht nur eine kleine Grünfläche, sondern das zweite Wohnzimmer, welches vor allem in der Frühlings- und Sommerzeit gern und ausgiebig genutzt wird. Daher sind die Privatsphäre und ein gepflegtes Erscheinungsbild besonders wichtig. Wird man beim Sonnen, Grillen oder Entspannen von Nachbarn und Fußgängern beobachten, kann man seinen Garten nicht ungezwungen genießen. Auch triste, graue Mauern lassen keine einladende Atmosphäre aufkommen. Ein natürlicher Holz Sichtschutzzaun aus hochwertigem Material bietet viele praktische und kreative Einsatz Möglichkeiten.

Die ursprünglichste Form der Flechtzäune ist der rustikale Haselnusszaun aus ungeschälten Vollholzruten von Hand verarbeitet. Haselnussholz ist ein seit langem eingesetzter Baustoff in Mitteleuropa, da dieses sehr resistent gegen Witterungseinflüsse ist. Besonders die lange Lebenszeit von bis zu 15 Jahren macht den umweltfreundlichen Haselnuss Zaun so beliebt. Massiv und extrem stabil ist der Haselnusszaun auch gegen direkte physische Gewalteinwirkungen resistent und wird daher besonders gern auf Bauernhöfen eingesetzt. Aber auch im Hobbygarten, Biotopen und Kindergärten ist der robuste Haselnuss Naturzaun eine ideale Grundstückseingrenzung. In verschiedenen Größen erhältlich kann der Haselnusszaun nach Belieben mit senkrecht oder waagerecht geflochtenen Ruten eingesetzt werden. Mit seinem rustikalen Charme passt der natürliche Sichtschutz besonders in naturnahe Gärten und kann als Rankhilfe für Kletterpflanzen verwendet werden. Bereits fertig montiert ist der Zaun aus robusten Vollholzruten sofort einsatzbereit und kann einfach montiert werden.

Top