Sichtschutzwand aus Bambus

Bambus Zäune:
Aus Bambusmaterial werden stabile, individuelle, dekorative und zweckgebundene Bambuszäune oder Bambuswände gefertigt. In den Asiatischen Ländern ist Bambus das Baumaterial für fas alles egal ob für Tier Zäune, Wandverkleidungen oder Gebäude Konstruktionen. Mann kann einfach mit Befestigungsmaterial einzelne Bambusrohre aneinander gereiht zu einer Bambuswand oder Bambuszaun montieren. Sehr häufig werden aber Bambusrohre, Bambuslatten und Bambusflechtwerk zusammen gefügt und gemeinsam zu Wandverkleidungen oder schönen Trennwänden verarbeitet. Bambus ist sehr Vielseitig einsetzbar, eigene Kreationen und Gestaltungen sind leicht zu realisieren.

Bambuswände:
In den ländlichen Regionen Asiens haben die Bambuswände eine andere technische Aufgabe wie Wände bei uns. Während in Ländern wie Indonesien und Burma ein tropisches Klima vorherrscht und die einzelnen Häuser meistens weit von einander auseinander stehen haben wir hier bei uns 4 extrem verschiedene Jahreszeiten und einen sehr enge Bebauung. Bei uns sind Wände massiv und dick um vor Lärm und Kälte zu schützen, in Asien reichen Bambusflechtwände um vor Blicke, Sonne, Wind und Regen zu schützen. Die Bambuswände werden bei uns sehr gerne als Garten Sichtschutz oder als Wanddekoration oder Verkleidung verwendet. Bambuswände bestehen meist aus einem stabilen Rahmen aus Bambusrohren und einem in der Innenfläche verwobenen Bambusflechtwerk oder einer Bambusfläche aus Latten oder Halbschalen.

Bambus Palisadenwand bzw. Pfahlzaun:
Mit Bambusrohren lässt sich einfach und individuell ein wunderschöner Pfahlzaun im Garten erbauen. Um eine Palisadenwand errichten zu können, gräbt man die einzelnen Bambusrohre, nebeneinander stehend, gleich hoch oder mit unterschiedlichen Längen in den Boden ein. Bei niedrigen Bambus Palisadenwänden reicht es, wenn man am oberen Ende die Bambusstangen mit einem Querriegel verbindet. Bei höheren Bambus Pfahlzäunen oder bei Wänden aus Bambushalbschalen sollte man unten und oben mit einem stabilisierenden Querriegel aus einem dünneren Bambusrohr arbeiten.

Bambus Blockwand:
Die Bambusrohr Blockwand ist ein Sicht- und Windschutz der extra Klasse. Hierfür werden, in Abständen von zum Beispiel 1m, jeweils gegenüberliegend stehende Bambusrohre in den Boden eingegraben. Der entstandene Zwischenraum bei den Doppelpfosten wird dann mit unterschiedlichen Bambusrohren aufgefüllt.

Top